Pkw Produkte | Motorlager

Hydro-Motorlager

Motorlager tragen die statischen und dynamischen Lasten des Motors über die gesamte Lebensdauer und sind auch ein wichtiger Faktor für die Schwingungsisolierung von niedrigen bis hohen Frequenzen. Um den unterschiedlichen Dämpfungsanforderungen gerecht zu werden, bieten Hydro-Motorlager einen exzellenten Fahrkomfort, indem sie die akustische Isolationsfunktion eines herkömmlichen Gummilagers mit der ausgewogenen Dämpfungsleistung eines Hydraulikfluids kombinieren.

Ein Hydro-Motorlager besitzt eine obere und eine untere Kammer, die durch eine Reihe von Kanälen verbunden und durch eine Gummimembran in einem Käfig getrennt sind. Das Lager ist mit Hydraulikflüssigkeit gefüllt, die eine Sekundärdämpfung erzeugt.

Bei kleinen Leerlaufamplituden bewegt sich die Gummimembran des passiven Amplitudenentkopplers leicht auf und ab, so dass das Lager sehr leichtgängig bleibt. Werden die Amplituden der Fahrbahnanregungen größer, stoppt der Käfig die Entkopplungsbewegung und leitet so den Flüssigkeitsstrom in den Hauptkanal um, um eine hydraulische Dämpfung für ein komfortables Fahren zu erzeugen. Um die Funktion und Abstimmbarkeit des Lagers auf unterschiedliche Kundenanforderungen zu optimieren, können komplexe Lochmuster für das Membran-Haltegitter sowie Fluidkanalformen entwickelt und eingesetzt werden.

Ein Vertikalstopper aus thermoplastischem Elastomer mit gewellter Oberfläche für einen sanften und leisen Anschlag verhindert den Kontakt von Metall zu Metall bei maximalen Belastungen. Leichte Aluminiumgehäuse reduzieren das Gewicht weiter und erhöhen die Gesamteffizienz.

Motorlager steuern die Motorbewegung in alle Richtungen und sorgen so für exzellenten Fahrkomfort und Fahrdynamik, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.

Über Motorlager

Motorlager tragen die statischen und dynamischen Lasten des Motors über die gesamte Lebensdauer und sind auch ein wichtiger Faktor für die Schwingungsisolierung von niedrigen bis hohen Frequenzen. Verkleinerte und mit Turbolader ausgestattete Motoren entsprechen dem neuesten Stand der Technik, um den Kraftstoffverbrauch zu senken, führen aber zu hohen Vibrationen.

mehr



Motor- und Getriebelager bestehen aus einem Motor- oder Getriebetragarm, einem Isolationselement und einem karosserieseitigen Verbindungselement. Das entscheidende Element ist die Gummifeder, die Vibrationen dämpft, Antriebsmomente unterstützt und beim Anfahren Geräusche isoliert. Die Motorhalterung verhindert dröhnende Geräusche und Lastwechselstöße. Schwingungen von Karosserie und Antriebsstrang werden durch ein hydraulisches Dämpfungssystem verbessert. Motorlager isolieren effektiv Motorschwingungen und dämpfen Fahrbahnanregungen, um ein komfortables Fahrerlebnis zu gewährleisten.

Das Portfolio reicht von konventionellen Gummi- und Hydro-Motorlagern über elektrisch oder pneumatisch schaltbare Lager bis hin zu Getriebelagern und Drehmomentstützen.