Pkw Produkte | Antriebswellenlager, Entkopplungen & Tilger | Antriebsstrang

Faden­armierte Gummi-Gelenk­scheiben „NRG-Disc“

Die fadenarmierte Gummi-Gelenkscheibe NRG-Disc löst schwingungstechnische Herausforderungen, die sich aus den unerwünschten Drehschwingungen und Hochfrequenz-Geräuschen der Antriebswelle in Fahrzeugen mit Heck- und Allradantrieb ergeben. Sie bietet den Herstellern eine leistungsstarke, kompakte und kostengünstige Alternative zu einer konventionellen Hardy Scheibe.

Die NRG-Disc isoliert Drehschwingungen an der Antriebswelle, harmonisiert den Drehmomentanstieg und kompensiert axiale Verschiebungen und Kardanwinkel. In Kombination mit speziellen, in das Elastomer eingebetteten Hülsen kann jede gewünschte Federrate eingestellt werden, um den Axialkraftausgleich zwischen den Fadenpaketen zu gewährleisten. Verschiedene Fadentypen, optimierte Wickelprozesse und Gummimischungen ermöglichen die Herstellung spezifisch abgestimmter Fadenpakete für den Zug- und Schubbetrieb. Die Kupplung kann flexibel nach Kundenwunsch ohne Änderung der geometrischen Abmessungen ausgelegt werden.

Die NRG-Disc hält auch höchsten Drehmomenten stand und ist dank ihrer speziell entwickelten Komponenten deutlich langlebiger und leichter als die derzeit auf dem Markt erhältlichen Serienlösungen. Hochbelastbare Stahlbuchsen sorgen immer für eine sichere Verbindung.

Spezielle Hülsen trennen die Fadenpakete und eine innovative Fadenkonstruktion sorgt für Langlebigkeit auch bei hohen Kardanwinkeln. Mit 4,5° ist der maximale Kardanwinkel besonders hoch und ermöglicht so den Einsatz der NRG-Disc auch in anspruchsvollen Einbauräumen, ohne Einbußen bei der Haltbarkeit.

Über Antriebswellenlager, Entkopplungen & Tilger | Antriebsstrang

Antriebswellenlager, Entkopplungen und Dämpfer lösen schwingungstechnische Herausforderungen, die sich aus den Drehmomentschwankungen und Eigenfrequenzen der Antriebswelle bei Fahrzeugen mit Heck- und Allradantrieb ergeben, bei denen die Antriebskraft auf die Hinterachse übertragen werden muss. Rotationsdämpfer, elastische Entkopplungselemente und Zentrierhülsen helfen, unerwünschten Geräuschen und Vibrationen der Antriebswelle entgegenzuwirken.

mehr



Das Vibracoustic Produktportfolio umfasst elastische Entkopplungselemente wie die NRG-Disc (New Rubber Generation Disc) oder die Tube-in-Tube Gelenkwelle. Sie übertragen die Antriebskräfte sanft auf die Hinterachse und reduzieren Schwingungen, die sich aus den Drehmomentschwankungen und Eigenfrequenzen der Antriebswelle ergeben.

Neben elastischen Entkopplungselementen können Rotationstilger eingesetzt werden, um gezielt systembedingte Resonanzeffekte der Antriebswelle effektiv zu mindern.

Zentrierhülsen, sphärische Zentrierhülsen und Kardanwellenlager helfen, die Antriebswelle zu zentrieren und ermöglichen flexible Bewegungen der Antriebswelle unter ständiger Belastung mit hohen Drehzahlen.

Darüber hinaus tragen Entkopplungen und Tilger, die bereits in der frühen Entwicklungsphase als Abstimmungselemente eingesetzt werden, dazu bei, das Strukturverhalten von Fahrzeugkomponenten zu verbessern und Gewicht zu sparen.